Unliebsamen Internet-Freund ins Haus geholt

Eine 38-jährige Unterallgäuerin hat sich über das Internet einen unliebsamen Gast ins Haus geholt. Die Frau hat bei Facebook einen 40-jährigen Mann kennengelernt und sich mit ihm verabredet. Bei dem Treffen ist der Mann dann direkt bei ihr eingezogen. Als die Frau ihn schließlich aufforderte, wieder auszuziehen, verschwand der Mann heimlich aus ihrer Wohnung und klaute noch einige Wertgegenstände. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Mann die Unterallgäuerin über all seine Daten angelogen hat und zudem mit einem gestohlenen Auto unterwegs ist. Die Polizei ermittelt.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unliebsamen-internet-freund-ins-haus-geholt-15455/
2017-06-14T14:48:21+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben