Unterallgäuer haben die größten Häuser

Die Unterallgäuer haben viel Platz. Mit durchschnittlich 112 Quadratmetern Wohnfläche gibt’s im Landkreis Unterallgäu die größten Häuser und Wohnungen in Schwaben. Das geht aus Daten des Statistischen Landesamtes hervor. In der Stadt Memmingen müssen die Bürger mit deutlich weniger Fläche pro Wohneinheit Vorlieb nehmen. Ihnen stehen im Schnitt nur knapp 88 Quadratmeter zur Verfügung.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-haben-die-groessten-haeuser-18780/
2017-08-22T06:19:01+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben