Mindelheimer stürzt auf Bergtour in den Tod

Ein 71-jähriger aus Mindelheim ist bei einer Bergtour in Tirol tödlich verunglückt. Der Mann war mit mehreren anderen Wanderern unterwegs, als er plötzlich stürzte. Er rutschte über einen Steilhang ab und fiel rund 200 Meter in die Tiefe. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Sein Leichnam wurde mit einem Polizeihubschrauber von der Unfallstelle geborgen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-stuerzt-auf-bergtour-in-den-tod-18826/
2017-08-23T12:40:20+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben