Unterallgäuer Wertstoffe landen nicht in der Müllverbrennung

Die mit dem Gelben Sack im Landkreis Unterallgäu gesammelten Wertstoffe landen nicht in der Müllverbrennung, sondern werden Großteils recycelt. Dies hat der Leiter des Unterallgäuer Abfallwirtschaftsamts, Edgar Putz klargestellt. Lediglich nicht mehr wiederverwertbare Stoffe wie Folien werden verbrannt. „Und die kommen auch nicht in die normale Müllverbrennung, sondern werden in Hochöfen und Zementwerken eingesetzt. Damit werden dann wieder Rohstoffe wie Erdöl zur Befeuerung gespart“, so Putz. Es mache also absolut Sinn, auf die Mülltrennung zu setzen, so Putz.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/unterallgaeuer-wertstoffe-landen-nicht-in-der-muellverbrennung-4065/
2016-11-29T06:44:05+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben