Verbotsschilder für den Schlosspark

Weil es in Türkheim immer wieder Beschwerden über Randale und Ruhestörungen gab, sind an den Eingängen zum Schlosspark große Schilder mit Verhaltensregeln aufgestellt worden. Verboten ist demnach „Alkohol-Trinken“ und „Musik hören“. Hunde gehören angeleint und der Abfall in die Mülleimer. Mit diesen Schildern zur Parkordnung ist es nun auch möglich, Verstöße rechtlich zu verfolgen und beispielsweise mit Geldbußen zu ahnden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/verbotsschilder-fuer-den-schlosspark-54398/
2019-10-15T13:48:12+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben