Verkehrsüberwachung in Memmingerberg wird verstärkt

In Memmingerberg wird bald regelmäßig geblitzt. Der Gemeinderat hat einstimmig den Beitritt zur „Verkehrsüberwachung Schwaben-Mitte“ beschlossen. „Weil bedingt durch den Airport und Gewerbeausbau immer mehr Verkehr durch den Ort rollt, halten wir Kontrollen für angebracht“, so Bürgermeister Alwin Lichtensteiger. Dies betreffe nicht nur den fließenden Verkehr. Auch das unerlaubte Parken soll stärker überwacht werden. So ist ganz Memmingerberg eine Parkverbotszone, damit Flughafen-Nutzer ihre Autos nicht im Ort abstellen. Die Verkehrsüberwachung startet voraussichtlich im Herbst.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/verkehrsueberwachung-in-memmingerberg-wird-verstaerkt-41291/
2019-02-13T06:35:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben