Verschollene Leuchtschrift wird erneut Thema im Krumbacher Stadtrat

In der Diskussion um die verschollene Leuchtschrift über dem ehemaligen Krumbacher Filmtheater bittet Bürgermeister Hubert Fischer um Mäßigung. Zuletzt hatte der Verbleib der Schrift des vor fünf Jahren geschlossenen Kinos immer wieder den Stadtrat beschäftigt. Der Stadtbaumeister hatte die in seinen Augen nicht mehr benötigte Schrift einem Interessenten überlassen. Der Stadtrat monierte dieses Vorgehen und den ungeklärten Verbleib. Daher wird auch in der Stadtratssitzung am Montag erneut über dieses Thema gesprochen. Bürgermeister Hubert Fischer weist im Vorfeld darauf hin, dass die Diskussionen um den Schriftzug und die damit verbundenen Zahlungen von Sitzungsgeldern den Restwert des Schriftzuges allmählich übersteigen dürften.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/verschollene-leuchtschrift-wird-erneut-thema-im-krumbacher-stadtrat-29157/
2018-03-15T08:29:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben