Versuchter Raubüberfall auf 16-Jährige

Ein 33-jähriger Mann hat am Mittwochabend versucht, in der Augsburger Straße in Memmingen eine 16-jährige zu überfallen. Doch die Jugendliche hat sich gewehrt. Der mutmaßliche Täter hatte im Schutz der Dunkelheit beobachtet, wie die Jugendliche zusammen mit ihrer Schwester Geld an einem Bankautomaten abgehoben hatte. Nach nur wenigen Metern packte er dann das Mädchen von hinten am Arm und forderte das Bargeld. Die 16-jährige gab ihm nichts, löste sich aus seinem Griff und lief mit ihrer Schwester stadteinwärts. Der unbewaffnete Täter folgte den beiden, bis sie Schutz in einer Imbissbude fanden. Die sofort verständigte Polizei konnte den Mann noch in der Nähe festnehmen. Er sitzt jetzt wegen versuchter räuberischer Erpressung in Untersuchungshaft.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/versuchter-raubueberfall-auf-16-jaehrige-57643/
2020-01-03T06:26:38+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben