Verwirrte Seniorin baut Unfälle

In Mindelheim hat eine 82-jährige Autofahrerin innerhalb kurzer Zeit zwei Unfälle gebaut. Laut Polizei lag das wohl an ihrem geistigen Zustand – die Frau machte bei der Unfallaufnahme einen stark verwirrten Eindruck. Die Seniorin war zunächst gegen einen geparkten PKW gefahren, wenig später fuhr sie auf den Kreisverkehr beim Europabrunnen auf. Gegenüber Ersthelfern sagt sie, sich an keinen Kreisverkehr an dieser Stelle erinnern zu können. Zudem fuhr sie die gesamte Strecke mit Vollgas im 1. Gang.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/verwirrte-seniorin-baut-unfaelle-26263/
2018-02-09T08:32:26+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben