Verzehrwarnung für Krebsbach-Fische besteht weiter

Die Warnung vor dem Verzehr von Fischen aus Teilen der Günz und des Krebsbaches bei Ungerhausen hat weiter Bestand, muss aber nicht erweitert werden. Das hat das Unterallgäuer Landratsamt bekannt gegeben. Fische an anderen Stellen seien nicht mit PFC belastet, wie Untersuchungen ergeben hätten. Die PFC-Belastung der Fische in Krebsbach und Günz zwischen Westerheim und Frickenhausen rührt vermutlich noch vom früheren Fliegerhorst in Memmingerberg her. Die Feuerwehr hatte damals Löschschaum mit PFC verwendet. Das Wasserwirtschaftsamt Kempten wertet jetzt weitere Wasserproben aus, um zu erforschen, wo genau das belastete Wasser in Krebsbach und Günz fließt.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/verzehrwarnung-fuer-krebsbach-fische-besteht-weiter-57302/
2019-12-17T07:03:16+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben