Videoüberwachung in Ichenhausen wird ausgebaut

Ichenhausen will in Zukunft verstärkt auf Videoüberwachung setzen. In der Tiefgarage am Schlossplatz kommt es immer wieder zu Ruhestörungen durch feiernde Jugendliche und entsprechenden Beschwerden. Jetzt reagiert die Stadt mit einer verstärkten Überwachung. Es sollen drei zusätzliche Kameras installiert werden, um das Geschehen zu kontrollieren. Zudem sollen Tafeln mit Verhaltensregeln aufgehängt werden. Außerdem soll hier auch bald eine Sicherheitswacht auf Streife gehen und für Ruhe und Ordnung sorgen. Das Personal wird derzeit noch von der Polizei ausgebildet.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/videoueberwachung-in-ichenhausen-wird-ausgebaut-9243/
2017-03-13T11:04:04+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben