Viele Bahnübergänge gesperrt

Ab Freitag müssen Autofahrer in Memmingen einiges beachten. Auf der Bahnstrecke Tannheim – Memmingen werden Gleise erneuert. Während der Bauarbeiten sind mehrere Bahnübergänge zeitweise gesperrt. Zudem müssen sich Anwohner auf Lärmbelästigungen einstellen. Die Bauarbeiten dauern bis Anfang Mai. Die Bahnübergänge werden wie folgt für den Straßenverkehr gesperrt:

Allgäuer Straße:

25.03.2018, 19:00 Uhr – Di., 27.03.2018, 10:00 Uhr,
03.04.2018, 5:00 Uhr – Fr., 06.04.2018, 6:00 Uhr,
22.04.2018, 5:00 – 12:00 Uhr,

Dickenreiserweg:

26.03.2018, 7:00 Uhr – Mi., 28.03.2018, 14:00 Uhr,
22.04.2018, 5:00 Uhr – Sa., 28.04.2018, 6:00 Uhr,

Stadtweiherstraße:

26.03.2018, 7:00 Uhr – Mi., 28.03.2018, 14:00 Uhr,
18.04.2018, 5:00 – 8:00 Uhr,
22.04.2018, 5:00 Uhr – Mi., 25.04.2018, 5:00 Uhr.

Bodenseestraße, Memmingen:

28.03. 14:00 Uhr bis 30.03. 5:00 Uhr,
30.03. 23:00 Uhr bis 03.04. 5:00 Uhr
18.04. 8:00 – 11:00 Uhr,
25.04. 5:00 Uhr bis 27.04. 6:00 Uhr

Bismarckstraße, Memmingen:

30.03. 5:00 – 23:00 Uhr,
05.04. 5:00 Uhr bis 06.04. 5:00 Uhr,
07.04. 4:00 – 19:00 Uhr,
18.04. 11:00 – 17:00 Uhr
22.04. 15:00 bis 24.04.12:00 Uhr

Buxacherstraße, Memmingen:

06.04. 5:00 Uhr bis 07.04. 4:00 Uhr,
07.04. 19:00 Uhr bis 09.04. 19:00 Uhr,
19.04. 4:00 – 12:00 Uhr
24.04. 12:00 Uhr bis 26.04. 6:00 Uhr

Auweg, Arlach:

22.03. 00:05 Uhr bis 20.05. 23:55 Uhr

 

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/viele-bahnuebergaenge-gesperrt-29355/
2018-03-21T10:46:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben