Viele Baumaßnahmen – Wenig Geld

Die Stadt Bad Wörishofen hat einige Baumaßnahmen vor sich, die gemacht werden müssen – Das Problem: Es fehlt das Geld. Ob Kanal- und Straßenbau, Hochwasserschutz oder Kurhaussanierung – fast zehn Millionen Euro müssen investiert werden. Trotz steigender Steuereinnahmen kann die Stadt die Vorhaben nicht aus der eigenen Tasche bezahlen. Das wurde zum Auftakt der Haushaltsberatungen deutlich. Deshalb soll nun ausgelotet werden, ob Maßnahmen geschoben werden können. Bad Wörishofen muss sich aber wahrscheinlich weiter verschulden, um seine Aufgaben zu erfüllen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/viele-baumassnahmen-wenig-geld-8015/
2017-02-23T05:54:29+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben