Viele Schlägereien am langen Wochenende

Am langen Wochenende sind in der Region mehrere Betrunkene ausgerastet.  In Memmingen hat eine 21-Jährige die Türsteher einer Disco bespuckt, beleidigt und sogar gebissen. Die Frau hatte rund 2 Promille Alkohol im Blut – die Polizei steckte sie in die Ausnüchterungszelle. Vor einem Club in Ichenhausen sind vier betrunkene Männer grundlos auf eine andere Gruppe Männer losgegangen. Einer musste mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Zwei der Angreifer konnten flüchten. Am Buchloer Bahnhof ist aus einem verbalen Streit dreier Männer eine handfeste Auseinandersetzung geworden – einem 32-Jährigen wurde dabei ein Zahn ausgeschlagen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/viele-schlaegereien-am-langen-wochenende-5547/
2017-01-09T06:59:17+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben