Völlig betrunkener Autofahrer in Bad Wörishofen unterwegs

So nicht: Aufmerksame Zeugen haben am Samstagnachmittag einem 56-jährigen Autofahrer die Autoschlüssel weggenommen. Zuvor hatte er ein geparktes Auto bei einer Tankstelle gerammt, und wollte eigentlich abhauen. Warum er das Auto erwischt hatte, zeigte sich dann beim Alkoholtest der Polizei: Der Mann war mit über 2 Promille Alkohol im Blut unterwegs. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass der Mann schon auf der Fahrt zur Tankstelle ein Verkehrsschild erwischt hatte. Seinen Führerschein ist der Mann erst mal los.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/voellig-betrunkener-autofahrer-in-bad-woerishofen-unterwegs-63649/
2020-05-11T07:15:24+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben