Vor Kontrolle geflüchtet

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist in Wolfertschwenden vor der Polizei geflüchtet. Er konnte jedoch schnell gefasst werden. Eine Streife wollte ihn kontrollieren, doch der Jugendliche fuhr davon. Wenig später stellte er das Motorrad ab und rannte zu Fuß weiter. Die Beamten stellten ihn und der Grund für die Flucht war schnell klar: Das Motorrad war manipuliert und das Kennzeichen nicht ablesbar.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/vor-kontrolle-gefluechtet-44908/
2019-04-01T09:42:46+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben