Vorsicht vor immer wieder neuen Betrugsmaschen in der Region

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Gewinnversprechen, gefakte Behördenbriefe – die Betrugsmaschen werden immer mehr und immer raffinierter. Ein weiteres Beispiel aus dem Landkreis Günzburg: Ein Mann wird von einem Unbekannten angerufen, der ihm zu erklären versucht, dass er seinen Geldbeutel mit einem größeren Geldbetrag gefunden habe.
Der Anrufer wollte sich zunächst mit dem angeblichen Verlierer treffen. Dann verlangte er seine Adresse, damit er ihm den Geldbeutel zuschicken kann. Darauf ließ sich der Mann aber nicht ein und ging zur Polizei. Die vermutet, dass der Anrufer mit dieser Masche persönliche Daten ausspähen wollte.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/vorsicht-vor-immer-wieder-neuen-betrugsmaschen-in-der-region-57014/
2019-12-11T06:47:10+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben