Wein- und Roßmarkt werden zu Einbahnstraße

Der Memminger Weinmarkt und auch der Roßmarkt werden ab morgen zur Einbahnstraße. Das heißt: Eine Durchfahrt ist nur noch von der Maximilianstraße aus möglich. Von Westen, also vom Schweizerberg herkommend darf man Roß- und Weinmarkt nicht mehr passieren. Lediglich Busse und Radfahrer dürfen weiterhin in beiden Richtungen fahren. Zudem wird die Straße „Im Klösterle“ nur noch vom Schrannenplatz aus befahrbar sein. Die Regelungen sollen die Verkehrssicherheit für Fußgänger erhöhen, da aufgrund der Corona-Vorschriften vermehrt Kunden vor den Geschäften warten. „Wir wollen mit dieser Beschluss den Menschen den nötigen Platz geben, um bei ihrem Einkauf die Abstandsregelungen einhalten zu können“, so Oberbürgermeister Manfred Schilder.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wein-und-rossmarkt-werden-zu-einbahnstrasse-63131/
2020-04-24T13:51:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben