Weiterer Neuzugang beim FC Memmingen

Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen vermeldet den achten Neuzugang. Von der U19-Bundesliga-Truppe des FC Heidenheim wurde mit Lukas Ender ein Spieler für die Defensive verpflichtet. Der FCM muss aber auch noch einen überraschenden Abgang verkraften. Der erst im Winter von 1860 München geholte Nicolas Helmbrecht verlässt den Verein – wohin, ist nicht bekannt. Wie der sportliche Leiter Bernd Kunze weiter mitteilt, wurde zudem der Vertrag mit Georgios Manolakis in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der junge Grieche war ebenfalls im Winter gekommen und erhoffte sich in Memmingen mehr Spielpraxis, kam aber nur zu drei Kurzeinsätzen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/weiterer-neuzugang-beim-fc-memmingen-47647/
2019-06-05T14:29:53+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben