Weiterer Zuschuss für Neubau an Klinik Ottobeuren

Der Freistaat Bayern wird die Erweiterung der Kreisklinik in Ottobeuren noch stärker bezuschussen als bislang gedacht. Die Neubaumaßnahme wurde jetzt zusätzlich auch in das Krankenhaus-Förderprogramm für 2019 mitaufgenommen. Über 4,6 Millionen Euro sind als Zuschuss vorgesehen. Bereits im diesjährigen Investitionsprogramm stellt der Freistaat knapp zehn Millionen bereit.
Mit diesen Geldern kann das Vorhaben fast komplett durchfinanziert werden. In zwei Anbauten im Westen und Norden der Kreisklinik Ottobeuren sollen zukünftig der neue OP-Trakt mit 3 Operationssälen sowie die neue Intensivstation mit 9 Plätzen untergebracht werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/weiterer-zuschuss-fuer-neubau-an-klinik-ottobeuren-33954/
2018-07-26T07:54:17+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben