Wenn der Chef den Lohn prellt

In Memmingen bekommen immer noch nicht alle Beschäftigten die Bezahlung, die ihnen per Gesetz zusteht. Laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat der Zoll im ersten Halbjahr 2017 dort insgesamt 84 Mal wegen nicht gezahlter Mindestlöhne ermittelt. Die Beamten entdeckten zudem einige Schwarzarbeiter in Hotels und Gaststätten. Laut der Gewerkschaft ist die Kontrolle des Zolls eines der wichtigsten Mittel, um die Einhaltung des Mindestlohns flächendeckend durchzusetzen – denn je gründlicher der Zoll kontrolliere, desto größer sei das Risiko für Unternehmen, erwischt zu werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wenn-der-chef-den-lohn-prellt-22091/
2017-11-08T14:52:47+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben