Wieder Busse statt Bahn

Wer an den kommenden Wochenenden mit dem Zug von Memmingen in Richtung Lindau fahren möchte, muss den Bus nehmen. Wegen Oberleitungsarbeiten ist an den Wochenenden bis zum 15. September die Zugstrecke bis Aichstetten gesperrt. Und auch ab Aichstetten geht’s nur mit dem Bus weiter – hier laufen gerade die Elektrifizierungsarbeiten. Da sich die Fahrzeiten durch den Schienenersatzverkehr verlängern, solltet ihr wenn möglich eine frühere Verbindung wählen. Alle Abfahr- und Ankuftszeiten findet ihr auch in den Deutschen Bahn App.
Auch die Zugfahrt auf der Mittelschwabenbahn Mindelheim-Günzburg dauert ab morgen (17.8.) etwas länger. Der Abschnitt zwischen Ichenhausen und Günzburg ist nämlich eine Woche lang gesperrt.
Stattdessen verkehren Busse – und weil die länger unterwegs sind, empfiehlt es sich frühere Verbindungen zu nehmen, falls ihr Termine habt. Ab 25. August sollen wieder Züge fahren.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wieder-busse-statt-bahn-2-51794/
2019-08-16T05:58:56+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben