Wohnhaus abgebrannt

In Fellheim ist heute früh ein leerstehendes Wohnhaus abgebrannt. Zunächst war gemeldet worden, dass eine Industriehalle in Flammen steht. Zahlreiche Feuerwehren waren angerückt, sie konnten aber nicht mehr viel ausrichten. Bis auf die Grundmauern ist nicht mehr viel übrig. Verletzt wurde laut Polizei niemand, der Sachschaden bewegt sich im sechsstelligen Bereich. Die Brandursache ist noch völlig unklar, die Memminger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wohnhaus-abgebrannt-63160/
2020-04-27T08:35:26+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben