Wohnungsbaugesellschaft „Bayernheim“ soll gegen Wohnungsnot helfen

Der Wohnungsmangel ist bei uns in der Region ein großes Thema. Der designierte bayerische Ministerpräsident Markus Söder will jetzt Maßnahmen gegen die Wohnungsnot und die extrem hohen Mieten in Ballungsräumen ergreifen:

Mit der Wohnungsbaugesellschaft „Bayernheim“ will Söder den staatlichen Wohnungsbau in den Ballungszentren beschleunigen. Außerdem soll es ein bayerisches Baukindergeld in Höhe von 1200 Euro pro Kind und Jahr und eine Eigenheimzulage geben.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wohnungsbaugesellschaft-bayernheim-soll-gegen-wohnungsnot-helfen-25620/
2018-01-26T09:32:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben