Wolf in der Region gesichtet

Im südwestlichen Unterallgäu ist ein Wolf unterwegs. Das Tier ist vergangene Woche von einer automatischen Kamera fotografiert worden. Laut Experten weist das Tier deutliche Unterschiede im Vergleich zu einem Hund auf. Außerdem wurde in der Nähe der Kamera ein totes Reh mit Speichelspuren des Wolfs gefunden. Der Speichel wird jetzt von Experten untersucht. In den letzten Jahren waren in Bayern immer wieder Wölfe unterwegs. Eine Gefahr für Menschen ist unwahrscheinlich, die Tiere weichen den Menschen meist aus..

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/wolf-gesichtet-2977/
2016-11-15T06:28:49+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben