Zahl der Corona-Infizierten im Unterallgäu bei 19, in Memmingen bei 3

Im Unterallgäu ist die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten auf 19 gestiegen. In den meisten Fällen verläuft die Krankheit aber sehr mild. Ein 60-jähriger Mann wird allerdings aktuell isoliert im Mindelheimer Krankenhaus behandelt. Bereits gestern wurden am Corona-Drive-In Schalter am Bauhof in Mindelheim 50 Personen getestet. Ab heute können täglich bis zu 100 Menschen getestet werden, ohne ihr Auto verlassen zu müssen. Das geht allerdings nur mit vorheriger Absprache mit dem Gesundheitsamt. Im Stadtgebiet Memmingen gibt es aktuell drei Infizierte – auch hier ist der Verlauf bisher mild.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zahl-der-corona-infizierten-im-unterallgaeu-bei-19-in-memmingen-bei-3-61701/
2020-03-18T07:07:31+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben