Zebrastreifen auf Straße gemalt

Das ist ein ganz schlechter Scherz: Noch Unbekannte haben in Lauchdorf auf der B16-Ortsdurchfahrt einen Zebrastreifen aufgemalt. Was vielleicht in der Absicht gemacht wurde, die Autofahrer zu bremsen, kann gewaltig ins Auge gehen, heißt es seitens der Polizei. So könnten Kinder glauben, dass es sich um einen echten Zebrastreifen handelt und laufen dann auf die Straße – mit vielleicht tödlichen Folgen. Die Streifen wurden mittlerweile wieder entfernt, die Polizei ermittelt aber wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zebrastreifen-auf-strasse-gemalt-51415/
2019-08-08T06:43:53+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben