Zeugen nach Ladendiebstahl gesucht

Die Memminger Polizei sucht weiter Zeugen nach einem Ladendiebstahl am vergangenen Freitag in einem Drogeriemarkt in der Woringerstraße. Gegen 14 Uhr waren dort ein Mann und eine Frau erwischt worden, sie konnten jedoch aus dem Geschäft flüchten. Die Polizei stellte im Rahmen der Ermittlungen aber einen grünen Opel Vectra mit polnischem Kennzeichen sicher, der offensichtlich von den beiden benutzt wurde.
Die Täterbeschreibung: Der Mann war hellhäutig und hatte sehr kurze Haare. Er war bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpulli und einer dunklen Hose. Außerdem trug er ein Smartphone bei sich.
Die Frau war ebenfalls hellhäutig und hatte lockige und zusammengebundene schulterlange Haare. Sie war bekleidet mit einer dunklen Jacke und trug eine Brille und ein Smartphone bei sich.
Die Polizei Memmingen bittet unter der Rufnummer (08331) 100-0 um Hinweise. Wem sind die beiden Unbekannten und deren Pkw am Freitag aufgefallen?

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zeugen-nach-ladendiebstahl-gesucht-41715/
2019-02-25T09:13:49+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben