Zimmer geht in Flammen auf – War es Brandstiftung?

Nach dem Zimmerbrand in einer leerstehenden Gaststsätte in Neuburg an der Kammel ermittelt die Polizei jetzt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Experten sind bei der Suche nach der Brandursache auf entsprechende Spuren gestoßen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Memmingen in Verbindung zu setzen. Der Brand war gestern morgen um kurz nach halb acht entdeckt worden. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es sich auf das komplette Gebäude ausbreitete.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zimmer-geht-in-flammen-auf-war-es-brandstiftung-6770/
2017-02-02T06:09:43+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben