Zoll warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern

Der Zoll warnt vor illegalen Feuerwerkskörpern. Schon jetzt seien bei Kontrollen vermehrt verbotene Produkte beschlagnahmt worden. „Finger weg“, sagen die Fahnder und verweisen auf die große Gefahr, die von den illegal eingeführten Produkten ausgeht. Die meist in China hergestellte Pyrotechnik findet ihren Weg über Tschechien und Polen nach Deutschland. Die Feuerwerks- und Knallkörper, die unter der Hand angeboten werden, sind nicht geprüft, und teilweise lebensgefährlich. Der Zoll stellt schon jetzt fest, dass es im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr der illegalen Produkte gibt. Jetzt wird nicht nur auf der Straße verstärkt kontrolliert, sondern auch in der Post nach Internet-Bestellungen. Sichere Feuerwerkskörper haben ein sogenanntes BAM- oder CE-Prüfzeichen.

 

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zoll-warnt-vor-illegalen-feuerwerkskoerpern-4474/
2016-12-08T12:57:21+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben