Züge fahren wieder

Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau liegen voll im Zeitplan. Wie vorgesehen, sind nun auch die Bauarbeiten im Abschnitt zwischen Kisslegg und Hergatz beendet, so dass ab Sonntag die Streckensperrung aufgehoben werden kann. Heißt: Es fahren wieder auf der ganzen Strecke Züge statt Busse. Etwa drei Viertel der Arbeiten für die Elektrifizierung sind jetzt abgeschlossen. Nächstes Jahr müssen zwischendurch noch einzelne Abschnitte gesperrt werden, ende 2020 soll dann der Probebetrieb aufgenommen werden.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zuege-fahren-wieder-53870/
2019-10-04T13:31:35+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben