Zurück ins Gefängnis: 21-Jähriger erneut verurteilt

Ein junger Mann hat sich gleich wegen mehrerer Straftaten vor dem Memminger Amtsgericht verantworten müssen.
Er muss für längere Zeit hinter Gitter. Diebstahl, Sachbeschädigung, schwerer Raub – die Liste der Vorwürfe ist lang, häufig war Alkohol im Spiel. Der damals 20-Jährige hatte zusammen mit einem Komplizen einen Mann in Babenhausen in eine Tiefgarage gelockt, mit dem Messer bedroht und ausgeraubt. Außerdem hatte er betrunken einen geklauten Roller durch Babenhausen gefahren und ein Polizeiauto gerammt. Er saß bereits über drei Jahre im Gefängnis – jetzt kommen nochmal drei Jahre und zehn Monate dazu.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zurueck-ins-gefaengnis-21-jaehriger-erneut-verurteilt-37104/
2018-10-25T14:23:18+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben