Zuschüsse für Häuslebauer

Gute Nachricht für Mindelheimer Häuslebauer. Wer sein bestehendes Haus besonders energiesparsam umbaut oder ein neues Haus klimaschützend errichtet, der kann mit Fördergeld von der Stadt rechnen. Für dieses Jahr stehen laut Mindelheimer Zeitung dafür 40.000 Euro bereit. Der erste Schritt ist eine kostenlose Beratung durch einen Energieberater. Bei einem Altbau gibt es einen Kurz-Check vor Ort. Dann wird entschieden, ob Zuschüsse möglich sind.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zuschuesse-fuer-haeuslebauer-15016/
2017-06-09T06:41:58+02:00
HITRADIO RT1 Südschwaben