Zwei Niederlagen für den ECDC Memmingen

Der ECDC Memmingen hat gestern im letzten Allgäu-Derby der Hauptrunde gegen Sonthofen verloren. Die Indians unterlagen mit 3:5. Bereits am Freitag hat der ECDC gegen den Tabellenführer aus Deggendorf mit 2:5 verloren. Die Indians müssen jetzt hart kämpfen, um weiter Chancen auf den 8. Platz zu haben. Kommenden Freitag steigt das Spiel der Herzen in der Memminger Eissporthalle. Der ECDC muss gegen die Selber Wölfe ran – Der Erlös aus dem Verkauf von Blinke-Herzen, Glühwein und aus der RT1-Fotobox geht komplett an die „Kartei der Not“. Einlass ist ab 19 Uhr, Spielbeginn ist um 20 Uhr.

800 800
https://www.rt1-suedschwaben.de/zwei-niederlagen-fuer-den-ecdc-memmingen-23738/
2017-12-18T06:04:22+01:00
HITRADIO RT1 Südschwaben